Radtour 30.08 6

Radtour vom Hunsrück zur Saar an 30.08.2020

Corona hat uns immer noch fest im Griff. Aber die Radfahrer des Eifelvereins Wittlich lassen sich die Laune nicht verderben. Unter den vorgeschriebenen Auflagen haben Waltraud und Stefan die Tour vom Hunsrück zur Saar geplant und durchgeführt. Zunächst ging es mit dem Zug nach Trier. Hier wartete bereits der Radelbus auf uns, der uns weiter nach Hermeskeil brachte. Von dort startete unsere Fahrradtour. Über den Ruwertalradweg radelten wir die ersten 25 km.

 Wir verließen diesen Weg und radelten weiter über Zerf,Oberzerf, Vierherrenborn bis zum Speiner-Bildchen. Hier waren die ersten Steigungen hinter uns und waren für eine Rast dankbar. Danach ging es steil bergab nach Irsch und anschließend nach Ockfen, zwei kleine Weinorte an der Saar. Am alten Saararm vorbei führte uns die Fahrt durch das Konzer Tälchen. Kurz vor Konz hielten wir im Fischerhaus unsere Einkehr. Essen und Trinken waren gut und die Bedienung freundlich und schnell. Alle waren zufreiden. Nach einer ausreichenden Stärkung fuhren wir zum Bahnhof in Konz, von wo uns die Bahn nach Wittlich brachte. Leider gab es bei der Bahn Probleme, sodass wir mit einer Stund Verspätung nach Haus kamen.

Bericht und Foto : Waltraud Prümm