Der 1. Vorsitzende Lutz Lorenzen, auf dem Weg in den Weihnachtsurlaub gratulierte aus dem Auto.Die große Überraschung kam dann am 30.12.2017 bei der Jahresabschlußwanderung.Da wurde Uli so richtig auf dem falschen Fuß erwischt. Mit einem sehr schönen Sketch, vorgetragen von einigen Mitgliedern des Vereins begann eine Abschlußveranstaltung einer Wanderung im Restaurant Daus in Wittlich.  Uli bekam dann auf Grund seines Bandscheibenvorfalls und seiner übertrieben sportlichen Aktivitäten auch sein Fett weg. Aber wer den Wanderwart kennt, der steckt das locker weg. Ein Ständchen zum Geburtstag wurde auch gesungen. Die große Überraschung war dann ein Präsent, deren Mittelpunkt ein im Wald gefundener Wanderschuh. Sehr schön, von Martina Eiserlo, dekoriert, kam der Schuh zu neuem Glanz.Uli bedankte sich bei allen Akteuren für die gelungene überraschung .