Pyrmont 1

Wanderungen auf dem Pyrmonter Laysteig

Am sonntag, den 27.08.2017 wanderte die Ortsgruppe mit insgesamt 36 Teilnehmer/innen auf der Traumschleife des Pyrmonter Felsensteigs. Eine Gruppe mit Wanderführer Lutz Lorenzen, startete an der Brückenmühle, unterhalb der Pyrmonter Höfe. Auf einer Strecke von ca. 8 km ging es überwiegend durch das Eltztal , entlang der Eltz

Über die Burg Pyrmont ging es zurück zu den Wasserfällen an der Pyrmontermühle, wo der Bus auf die Teilnehmer wartete.Alle waren sehr begeistert von dem wunderschönen Wanderweg . Die 2.Gruppe mit Wanderführer Uli Marmann, startete an der Pyrmonter-Mühle und den Wasserfällen. Die Wanderstrecke war insgesamt 11,6 km lang. Auf den ersten 3 km ging es überwiegend durch offenes Gelände über die Höhen, wo man weit in die nördliche Eifel, das Maifeld und auch das Moseltal mit angrenzendem Hunsrück , sehen konnte. Nach der Mittagrast an einer Schutzhütte, begann der Abstieg ins Eltztal .Auf schmalen Pfaden , überwiegend durch Mischwälder aber insbesondere durch viel Erlenwald, kam man auf der Burg Pyrmont an, wo man einen kurzen Rundgang durch das Burggelände unternahm. An der Pyrmonter Mühle, endete diese wunderschöne Wanderung und alle waren begeistert. Bei der Schlußeinkehr im Pillger Hof in Pillig, sah man nur strahlende und zufriedene Gesichter.