Mittwoch Eisenschmitt

Mittwochswanderung am 06.08.2017

Mit insgesamt 21 Teilnehmern startete der Eifelverein am Mittwoch, 06.08.2017 vom Viehmarktplatz mit eigenen PKW.Wanderwart Uli Marmann führte diese Wanderung . Von Eisenschmitt im schönen Salmtal begann die Wanderung unterhalb vom Schloß Bergfeld.

Vorbei am Mauseleum, der Ruhestätte der Nachkommen von

 

, von Berghes-Gahlenche, ging es über Korneshütte , einer kleinen Siedlung, wo Eisenerz und Holzkohle , eine große Rolle gespielt haben, weiter an der Salm entlang, mit insgesamt 17 Quellen des Wassergewinnungsgebietes der sogenannten Butterwiesen ging es auf der anderen Seite der Salm zurück zum Ausgangspunkt beim Parkplatz am Haus Bergfeld. Schlußeinkehr war in einer örtlichen Gastronomie  wo alle Teilnehmer bei Kaffee und Kuchen den schönen Wandertag ausklingen ließen.