Offizierspfad 1

 Wanderung auf dem Offizierspfad

Am 09.07.2017 wanderte der Eifelverein auf einem geschichtsträchtigen Wanderweg im Saarland . Gisela und Günter Coen hatten  2 wunderschöne Wanderwege erkundet. Auf dem Offizierspfad Imsbach, einem Rundwanderweg von Selbach führte der Wanderweg durch ausgedehnte Waldlandschaften entlang der ehemaligen Grenze zwischen dem Deutschen Reich und dem Saargebiet.

Vorbei an dem wunderschön gelegen Hofgut Imsbach, mit seiner sehr gut erhaltenen Kapelle, wo die Wandergruppe Ihre Mittagsrast einlegte.Der Wanderweg führte überwiegend durch den Wald, was bei den schwülen Temperaturen allen sehr gut tat.

Nach ca. 12 km erreichten alle gut durchgeschwitzt, aber frohen Mutes das Ziel in Selbach, wo der Bus die Gruppe abholte und zur Schlußeinkehr in den Römerhof am Bostalsee bracht. Eine 2 Gruppe wanderte mit Gisela Coen ebenfalls von selbach auf einer kürzeren Strecke überwiegend durch den Wald zum Bostalsee. An der Staumauer entlang ging es dann auch zum Römerhof zurück.